Reserveer
Direct >

Die Geschichte vom Rum

Bald nach der Entdeckung Amerikas wurde auf den karibischen Inseln Zuckerrohr angebaut. Auf den Plantagen verrichteten Sklaven die Arbeit. Sie waren auch die Ersten, die anfingen Schnaps aus dem Zuckerrohr zu brennen. Auch die Piraten und Seefahrer fanden schnell Gefallen an der Wirkung dieses Zuckerrohrschnaps und brachten so den Rum auch nach Europa.
Natürlich wurden so auch schnell Geschäftsleute auf Rum aufmerksam und erkannten, dass sich neben dem Zucker auch der Rum in der damals „alten Welt“ zu Geld machen ließ.
Der Verkauf von Rum wurde zusätzlich durch die Knappheit anderer Spirituosen enorm beflügelt. Denn durch große Probleme mit der Reblaus, wurden zwischen 1865 und 1885 große Teile der französischen Weinanbaugebiete zerstört. Dies hatte katastrophale Folgen für die französische Landwirtschaft. Die Reblaus ist eine Pflanzenlaus und ein bedeutender Schädling im Weinbau. Insgesamt wurden durch sie im 19. Jahrhundert in Frankreich annähernd 2,5 Millionen Hektar Rebfläche vernichtet, wodurch das Weinangebot rapide sank. Außerdem gab es im 19. Jahrhundert schlechte Getreideernten in Großbritannien, sodass neben den Problemen mit Wein, auch Cognac und Whisky knapp wurden. Da kam Rum als „Ersatz“ gerade gelegen.

Das Rumevent beginnt unter der Leitung von Rudy Smeets um 19.00Uhr!

Unser Rum Menü €.60.- all Inn
inklusive alle Rums | Wasser | Kaffee
für die nicht Rumliebhaber servieren wir eine schöne Weinbegleitung

Amuse Geule
Krokante Sushi von der Peking Ente
Canele Bordelais mit Rum und einer Crème von der Entenleber
Gelackter Blumenkohl mit Süss Sauer
**
Sashimi vom Tunfisch
Wacholder | Zitrone | Rum |
Radieschen | Rettich | Gurke
**
Gelackte Short Ribs Sous Vide gagart und kurz auf dem Grill
Verschiedene Zubereitungen vom Knollensellerie | Rum Pflaumen
**
Südamerikanisches Rinderfilet
Ananas mit Zimt und Rumflambiert | Brokkoli | Rotweinjus
**
Baba al Rum ( Hefeküchlein getränkt in Rum)
Marinierte Orangen | Tahiti Vanille Crème Eis

Gerelateerde berichten


Herberg Stevensweert en dank aan hun gasten

Herberg Stevensweert doet het goed!

Herberg Stevensweert doet het goed. De waarderingen stromen binnen. Niet alleen van de gasten maar ook van de kenners. Gault Millau Dit jaar hebben Marcus en Pascalle opnieuw een mooie score behaald bij Gault Millau Nederland. Maar liefst 13 van de 20 punten. We zullen het bericht voor zich laten spreken. Navenant Wie kent Navenant […]

19.05.2022
Hemelvaart bij de Herberg

Himmelfahrt ;der erste Hummer

Himmlisches Geniessen am 26. Mai  | Himmelfahrt   Am Donnerstag den 26 . Mai sind wir auch mittags ab 12.00 Uhr  für ein kulinarisches Lunch Menü geöffnet ., sowie ab 17.30 Uhr für unser Diner. An diesem Himmelfahrt Tag bieten wir dieses Menü an für mittags sowie auch abends.Dieses Menü bieten wir auch am Sonntag […]

16.05.2022

Hemelvaart; de eerste kreeft

Hemels genieten met hemelvaart op donderdag 26 mei   Op donderdag 26 mei ; HEMELVAART zijn wij zowel s ’middags vanaf 12.00 uur als s ’avonds vanaf 17.30 uur geopend voor een hemels menu. Op hemelvaart serveren wij dit menu de hele dag. Zondags 29 mei serveren wij dit menu alleen s ‘middags vanaf 12.00 […]

16.05.2022