Reserveer
Direct >

Osechi-Ryōri: Japanische Spezialitäten zum neuen Jahr
Japanisches Neujahr

Oshōgatsu (お正月), das japanische Neujahr ist eines der wichtigsten Feste Japans. Gefeiert wird Ōmisoka, das japanische Sylvester, anders als in Europa. Es ist nicht der Höhepunkt, sondern der Auftakt der eigentlichen Neujahrsfeierlichkeiten und wird deutlich weniger spektakulär zelebriert. Denn das neue Jahr beginnt in Japan nicht mit einem großen Feuerwerk, sondern mit dem Klang buddhistischer Tempelglocken. 108 Mal wird die große Glocke eines jeden Tempels im ganzen Land geschlagen. Mit jedem Klang soll eine der 108 weltlichen Begierden der Menschen die Erde verlassen, damit sie frei von Sünde und Leid ins neue Jahr starten können. Viele Japaner nutzen diesen Anlass, um Hatsumōde (初詣), den ersten Tempelbesuch des Jahres, zu absolvieren und für Glück und Gesundheit in den kommenden zwölf Monate zu beten.

Oshōgatsu (お正月) – das japanische Neujahr

Akemashite omedetō gozaimasu oder あけましておめでとうございます- so lautet der Neujahrsgruß auf japanisch. Das eigentliche japanische Neujahr besitzt allerdings eher Ähnlichkeit mit dem Weihnachtsfest in Europa. Es ist das wichtigste Familienfest des Jahres, Kinder bekommen Geschenke und vor allem wird viel und ausgiebig gegessen und getrunken. Ein fester Neujahrsbrauch und eines der wichtigsten kulinarischen Rituale dabei ist Osechi Ryōri – das japanische Neujahrsessen. Ähnlich wie bei einem Bentō besteht es aus verschiedenen Spezialitäten und Köstlichkeiten, die fein arrangiert in einer schönen Box (Jyu-bako) serviert werden. Vorbereitet wird das Osechi Ryōri schon vor dem Jahreswechsel. Damit an den ersten Tagen des neuen Jahres in Japan niemand kochen muss.

10 Asia Gerichte für 2 personen inklusive 1 Flasche Bubbels €.50.- für 2 Personen

-HÄHNCHEN-TERIYAKI-SPIESSE MIT ERDNUSS-CREME
-PHO BO (Gemüsesuppe mit Hähnchen und Rindfleisch)
-BOWL MIT BABYLEAF UND FALAFEL
-Frühlingsrolle mit Sprossen
-LECKERER UND GESUNDER HUMMUS DIP
-GYOZA MIT KNUSPRIGEM SESAMBODEN
-THAI-NUDELSALAT MIT TOFU UND PONZU DRESSING
-BAMI GORENG
-GARNELEN AUF EINEM GLASNUDELSALAT
-GEBEIZTER TERIYAKI-LACHS MIT AVOCADOCREME

Gerelateerde berichten


Gault Millau 2022

Pascalle en Marc Schmidt staan al meer dan twintig jaar garant voor een gemoedelijke sfeer, attente bediening en smaakvolle keuken in dit karakteristieke hoekpand aan de markt van het Maasstadje Stevensweert. We beginnen met een horentje gevuld met fijne krabmousse en een eitje gevuld met asperges afgetopt met schuim van asperges. Eendenlever komt daarna met […]

01.07.2022

Gin Tonic op zondag 7 Augustus

Gin Tonic op zondag 7 Augustus Beste ginvrienden,Gin is erg populair op dit moment, vooral als de zon schijnt. Het is een heerlijke dorstlesser met tonic, bitter lemon of ginger ale. Gin, ‘de jeneverbesbrandewijn’, heeft een ware smaakrevolutie ondergaan, zegt Hendrick’s uitvinder Lesley Gracie. Gin proeverij in Stevensweert! Op zondag 7 augustus organiseren wij samen […]

01.07.2022

Gin Tonic Menü am Sonntag 7. August

Liebe Gin-Freunde, Gin ist momentan sehr beliebt, besonders wenn die Sonne scheint. Es ist ein köstlicher Durstlöscher mit Tonic, Bitter Lemon oder Ginger Ale. Gin, „die Wacholderschnäpse“, hat eine wahre Geschmacksrevolution hinter sich, sagt Hendricks Erfinderin Lesley Gracie. Gin-Verkostung in Stevensweert! Am Sonntag den 7. August servieren wir  Mittags unser  Gin Tonic Menü.Wir heissen Sie […]

01.07.2022