Reserveer
Direct >

Osechi-Ryōri: Japanische Spezialitäten zum neuen Jahr
Japanisches Neujahr

Oshōgatsu (お正月), das japanische Neujahr ist eines der wichtigsten Feste Japans. Gefeiert wird Ōmisoka, das japanische Sylvester, anders als in Europa. Es ist nicht der Höhepunkt, sondern der Auftakt der eigentlichen Neujahrsfeierlichkeiten und wird deutlich weniger spektakulär zelebriert. Denn das neue Jahr beginnt in Japan nicht mit einem großen Feuerwerk, sondern mit dem Klang buddhistischer Tempelglocken. 108 Mal wird die große Glocke eines jeden Tempels im ganzen Land geschlagen. Mit jedem Klang soll eine der 108 weltlichen Begierden der Menschen die Erde verlassen, damit sie frei von Sünde und Leid ins neue Jahr starten können. Viele Japaner nutzen diesen Anlass, um Hatsumōde (初詣), den ersten Tempelbesuch des Jahres, zu absolvieren und für Glück und Gesundheit in den kommenden zwölf Monate zu beten.

Oshōgatsu (お正月) – das japanische Neujahr

Akemashite omedetō gozaimasu oder あけましておめでとうございます- so lautet der Neujahrsgruß auf japanisch. Das eigentliche japanische Neujahr besitzt allerdings eher Ähnlichkeit mit dem Weihnachtsfest in Europa. Es ist das wichtigste Familienfest des Jahres, Kinder bekommen Geschenke und vor allem wird viel und ausgiebig gegessen und getrunken. Ein fester Neujahrsbrauch und eines der wichtigsten kulinarischen Rituale dabei ist Osechi Ryōri – das japanische Neujahrsessen. Ähnlich wie bei einem Bentō besteht es aus verschiedenen Spezialitäten und Köstlichkeiten, die fein arrangiert in einer schönen Box (Jyu-bako) serviert werden. Vorbereitet wird das Osechi Ryōri schon vor dem Jahreswechsel. Damit an den ersten Tagen des neuen Jahres in Japan niemand kochen muss.

10 Asia Gerichte für 2 personen inklusive 1 Flasche Bubbels €.50.- für 2 Personen

-HÄHNCHEN-TERIYAKI-SPIESSE MIT ERDNUSS-CREME
-PHO BO (Gemüsesuppe mit Hähnchen und Rindfleisch)
-BOWL MIT BABYLEAF UND FALAFEL
-Frühlingsrolle mit Sprossen
-LECKERER UND GESUNDER HUMMUS DIP
-GYOZA MIT KNUSPRIGEM SESAMBODEN
-THAI-NUDELSALAT MIT TOFU UND PONZU DRESSING
-BAMI GORENG
-GARNELEN AUF EINEM GLASNUDELSALAT
-GEBEIZTER TERIYAKI-LACHS MIT AVOCADOCREME

Gerelateerde berichten


Lieve gasten, Onze Restart is supersnel. We zijn erg blij dat vele gasten onze trouw zijn gebleven en nu heerlijk bij zonnig weer op ons terras van Marcus Culinaire hoogstandjes genieten. We mogen nu ook weer meer van het RIVM maar we willen nog aan de richtlijnen houden en voorzichtig zijn. Wij zullen binnen dan […]

15.06.2021

Lunchtijd | We zijn terug

Lieve Gasten, “we zijn terug” ja, bijna is het zover. Vanaf 5 juni mogen we weer helemaal open, dus ook in de avonduren en binnen. Verdere informatie hebben wij volgende week voor u . Wij verheugen ons erop!!!! lunch! De laatste week dat we alleen “Lunch ” mogen aanbieden. Vanaf volgende week is alles gelukkig […]

27.05.2021

Italiaans Asperges Menu voor Thuis

Italiaanse Week Dit keer een Italiaans menu; misschien halen we de zon in huis. Chef-kok Marcus Schmidt heeft een crimineel lekker menu bedacht Liever een vier gangen dan drie? Dat kan! Je kunt gemakkelijk kiezen tussen een 3- of 4-gangenmenu. De Box kost € 30,- voor 4-gangen, € 25,- voor 3-gangen en is op weg […]

18.05.2021